Sprache
 

5. Bahnstadtlauf Heidelberg 

Wettbewerbe

Hauptlauf 10 KM (10km) 10 Tln. angemeldet Verfügbar

Einsteigerlauf 5 KM (5km) 2 Tln. angemeldet Verfügbar

Kinderlauf (U8-U10) (1.1km) Verfügbar

Jugendlauf (U12-U14) (1.1km) Verfügbar

Ausschreibung

DLV genehmigter Lauf Bahnstadtlauf Heidelberg

     vom DLV genehmigter Lauf

 

Ausschreibung Bahnstadtlauf 2020

Der 5. Bahnstadtlauf am Samstag, den 11. Juli 2020 findet im Rahmen des Bahnstadtfestes im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt statt. Er wird vom Heidelberger HTV in Kooperation mit dem Stadtteilverein Bahnstadt e.V. durchgeführt.

Website: www.bahnstadtlauf.de

Läufe: Kinderlauf 1,1km, Jugendlauf 1,1km, Hauptlauf 10km, Einsteigerlauf 5km 

Start und Ziel: Heidelberg Bahnstadt, Bürgerhaus Gadamerplatz (Südseite)

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt online hier über de-timing. Die Teilnehmerzahl des Einsteigerlaufs und des Hauplaufs ist zusammen auf 400 TeilnehmerInnen begrenzt. Nachmeldungen sind vor Ort amTag der Veranstaltung ab 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr möglich, solange die Teilnehmerzahl nicht überschritten wird.

Streckenprofil:
Der Bahnstadtlauf ist als Rundlauf kozipiert. Er ist für einen 5 km Einsteigerlauf (2 Runden) und einen 10 km Hauptlauf (4 Runden) ausgeschrieben. Daneben gibt es einen Kinderlauf und einen Jugendlauf (beide ca. 1,1 km). Der Streckenplan ist online auf der Website des Veranstalters einsehbar. Wegen der laufenden Bauarbeiten in der Bahnstadt kann sich der Ort von Start und Ziel und auch die Strecke kurzfristig ändern. Alle Änderungen werden auf der Website des Veranstalters schnellstmöglich veröffentlicht.

Voraussichtlicher Ablauf:
16:00 bis 18:00 Uhr Startnummernausgabe
16:00 bis 17:30 Uhr Nachmeldungen bis zur Teilnehmerzahl
18:00 Start Kinderlauf
18:15 Start Jugendlauf
18:30 Start Einsteigerlauf 5 km und Hauptlauf 10 km
18:45 Siegerehrung Kinderlauf, Jugendlauf
20:00 Siegerehrung Einsteigerlau, Hauptlauf
Das Bahnstadtfest des Stadteilvereins Bahnstadt findet parallel zum Lauf im Zollhofgarten statt. Es werden dort Aufführungen und Livemusik angeboten, Speisen und Getränke stehen bereit.

Klasseneinteilung und Wertung:
Kinderlauf 1,2 km: Kinder U8 (Jg 2013/2014), Kinder U10 (Jg 2011/2012)
Jugendlauf 1,2 km:  Kinder U12 (Jg 2009/2010), Kinder U14 (Jg 2007/2008)
Einsteigerlauf 5 km: w/m Jugend U14 (Jg 2007-2008) w/m Jugend U16 (Jg 2005-2006) w/m Jugend U18 (Jg 2003-2004) w/m Jugend U20 (Jg 2001-2002) W/M Hauptklasse (Jg. 1991-2000), Altersklassen W/M 30 bis W/M 80
Hauptlauf 10 km: w/m Jugend U14 (Jg 2007-2008) w/m Jugend U16 (Jg 2005-2006) w/m Jugend U18 (Jg 2003-2004) w/m Jugend U20 (Jg 2001-2002) W/M Hauptklasse (Jg. 1991-2000), Altersklassen W/M 30 bis W/M 80
Gruppenwertungen erfolgen online. Dabei werden jeweils die 3 ersten Läufer einer Gruppe gewertet. Eine Gruppe der Gruppenwertung hat sich unter gleichem Namen anmeldet, getrennt nach Strecke und Geschlecht.
Das größte angemeldete Team erhält eine Sonderehrung. Das Team hat sich unter gleichem Namen angemeldet haben, wettbewerbs- und streckenübergreifend).
Die ersten drei Platzierungen männlich und weiblich im Hauptlauf 10 km erhalten ein Preisgeld und im Einsteigerlauf 5 km Lauf einen Sachpreis.
Die AlterklassensiegerInnen werden gemeinsam geehrt.

Zeitnahme:
Die Technologie für die Zeitnahme und Rundenzählung wird von de-timing zur Verfügung gestellt.Die Zeitnahme erfolgt mit Einwegtranspondern, die auf der Rückseite der Startnummern geklebt sind. Die Zeitmessung erfolgt in Nettozeit. Die Messung der für die Wertung relevanten Nettozeit beginnt mit der Überquerung der Startlinie. Für die Auswertung der Ergebnisse ist de-timing verantwortlich. Die Ergebnisse sind in Echtzeit unter de-timing einzusehen.

Startgeld inkl. Verbandsabgabe:
Es wird ein Startgeld von 8 € für Erwachsene und 4 € für Kinder und Jugendliche bis U16 erhoben. Die Anmeldung erfolgt online über die Firma de-timing. Anmeldeschluss ist der 11. Juli 2020, 09:00 Uhr. Für Kurzentschlossene ist danach noch die Anmeldung vor Ort möglich (Nachmeldegebühr 2 €).

Startnummernausgabe:
Die Startnummernausgabe ist in der Sporthalle der Grundschule am Gadamerplatz. Dort kann während des Laufs gesichert Gepäck abgegeben und geduscht weden.

Ergebnisse, Preise:
Jede(r) TeilnehmerIn erhält eine Medaille und eine Onlineurkunde. Für die ersten drei Plätze jeder Wertung gibt es Geld- (Hauptlauf) oder Sachpreise (Einsteigerlauf).

Anfahrt und Parken:
Die Ausgabe der Startnummern und der Start- und Zielbereich ist in der Bahnstadt am Gadamerplatz. Es wird dringend die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln,Strassenbahnlinie 22 und 26, Haltestelle Gadamerplatz, empfohlen. Vom Hauptbahnhof Heidelberg ist man in ca. 5 min zu Fuß am Gadamerplatz. Der nächste öffentliche Parkplatz ist der Messplatz (Fußweg ca. 1,5 km), Parken in der Bahnstadt ist grundsätzlich möglich, aber mit sehr begrenzten Kapazitäten.

Veranstalter:
Heidelberger Turnverein 1846 e.V
Carl-Bosch-Str. 10, 69115 Heidelberg
E-Mail: bahnstadtlauf@heidelberger-tv.de
Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 9-12 Uhr 

Der Bahnstadtlauf wurde bis 2019 vom Stadtteilverein Bahnstadt e.V. in Kooperation mit dem HTV Heidelberg durchgeführt und geht ab diesem Jahr in die Verantwortung des HTV Heidelberg über.

(Änderungen vorbehalten, Stand 26.02.2020) 

Veranstaltungsort