Sprache
 

14. Lauf gegen Krebs 2020 (01.-31.10.20) 

Wettbewerbe

Spenden-Kinderlauf 30 Minuten (bis 15 J. Jg. 2005 u. jünger) (1000m) Verfügbar

Spendenlauf 60 Minuten (ab 16 J. Jg. 2004 u. älter) (1000m) Verfügbar

Ausschreibung

LGK

Foto 2019 Jürgen Scheere: Spendenübergabe durch Franziska Schütz (RehaAktiv) und Ingo Runnebaum (UKJ) an Marion Astner (Frauensebsthilfe nach Krebs Jena)

14. Lauf gegen Krebs 2020 

Aufgrund der aktuellen Lage wird der Lauf gegen Krebs in diesem Jahr in einer ganz neuen Form stattfinden. Traditionell findet der Lauf im Jenaer Paradies statt, wo innerhalb von 30 oder 60 Minuten so viele Runden wie möglich für den guten Zweck erlaufen werden. 2020 lautet das Motto “Jeder läuft für sich alleine – alle für das gleiche Ziel!

Im Brustkrebsmonat Oktober können die Läufer völlig frei wählen, wann Sie Ihre Spenden-Runden laufen oder walken möchten. 

Die Klinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin in Jena mit seinem Interdisziplinären Brustzentrum, Gynäkologischem Krebszentrum und Dysplasiezentrum ist Initiator und Veranstalter dieses Benifizlaufes. Klinikdirektor Prof. Dr. Ingo Runnebaum lädt jeden ein - ob jung oder alt, trainierter Läufer oder Familie mit Kinderwagen - sportlich aktiv zu werden und beim Lauf gegen Krebs für den guten Zweck zu laufen: „Als Läufer engagieren Sie sich nicht für andere, sondern tun auch für den eigenen Körper etwas Gutes. Wöchentlich drei bis fünf Stunden Sport reduzieren das Krebsrisiko um ein Drittel.“

Gemeinsam mit der Uni-Frauenklinik wird der Lauf organisiert durch das Orga-Team von REHA aktiv 2000 GmbH und der Laufservice Jena, die damit auf das Thema Bewegung gegen Krebs aufmerksam machen möchten.

Ablauf

Vorab meldet sich der Teilnehmer am Meldesystem an und entrichtet eine kleine Organisationsgebühr. Mit Abschluss der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahme-ID. Nun kann man sich einen sonnigen Tag im Oktober aussuchen und alleine oder mit Freunden und Kollegen auf den vorgegebenen Strecken seine Spenden-Runden laufen oder walken. Dabei zählt jeder Läufer seine Runden, die er in max. einer Stunde erlaufen hat, selber. Eine Runde entspricht dabei ca. 1km (1000m). Um eine Teilnehmerurkunde zu erhalten und auf der Ergebnisliste genannt zu werden, muss jeder Teilnehmer mit seiner Teilnahme-ID seine Runden in das Auswertesystem eintragen. Sollte keine der 3 Streckenvorschläge passen, kann man sich auch eine selbst gewählte ca. 1000m lange Runde suchen und dort seine Spenden-Runden "drehen". 

Selbstverständlich ist es auch möglich, nicht an der Wertung teilzunehmen und außerhalb der Wertung für den guten Zweck zu laufen.

Macht mit und unterstützt den Kampf gegen den Krebs!

Veranstalter

Universitätsklinikum Jena mit

  • Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin
  • Interdiziplinäres Brustzentrum
  • Gynäkologisches Tumorzentrum

Ausrichter

Termin

1.-31. Oktober 2020

Ort

Jena

Online-Anmeldung

01.09.2020 bis 31.10.2020

Strecken

  • Strecke 1
  • Strecke 2
  • Strecke 3

Altersgruppen  

  • Kinder (bis 15 J., Jg. 2005 u. jünger): es zählen die gelaufenen Runden innerhalb von 30 Minuten
  • Erwachsene (ab 16 J., Jg. 2004 u. älter): es zählen die gelaufenen Runden innerhalb von 60 Minuten

Eine gelaufene Runde entspricht ca. 1km (1000m). Erwachsene, die auf einer beliebigen Strecke insgesamt 60 Minuten laufen, tragen bitte 10 Runden in die Auswertung ein, Kinder entsprechend 5 Runden!

Informationen zum Gesundheitsschutz

Den Lauf gegen Krebs bestreitet man einzeln oder in den erlaubten Laufgruppen (bitte die aktuellen Regelungen zum Corona Gesundheitsschutz beachten). Es gibt keine vor Ort Betreuung und Organisation durch den Veranstalter. Gelaufen wird auf öffentlichen und vermessenen Lauf- und Radwegen in Jena. Alle Teilnehmer erklären mit der Registrierung, unter keinerlei gesundheitlichen Einschränkungen zu leiden und dass aus medizinischer Sicht keine Gesundheitsgefährdung vorliegt. Gleichzeitig stellt der Teilnehmer den Veranstalter von allen Ansprüchen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme stehen, frei. Insbesondere gilt dies bei Unfällen oder Schäden jeglicher Art. 

Wertungen

  • Aktivste Schule (Anzahl an Teilnehmern)
  • Erfahrenste Teilnehmerin / Erfahrenster Teilnehmer
  • Aktivste Läuferin / Aktivster Läufer
  • Fleissigste Nachwuchsläuferin / fleissigster Nachwuchsläufer bis 15 Jahre

Unter allen Teilnehmern wird ein Gutschein für das Lauflabor Jena in Höhe von 120,00€ verlost.

Startgeld

  • Kinderlauf 30 Minuten (bis 15 Jahre): 2 EUR
  • Spendenlauf 60 Minuten (ab 16 Jahre): 5 EUR

Die Startgebühr ist von jedem Teilnehmer auf das Spendenkonto der Frauenselbsthilfe Krebs - Bundesverband e. V. , Ortsgruppe Jena zu überweisen:

FSH Krebs, Gruppe Jena, IBAN: DE67830530300000052850, BIC: HELADEF1JEN, BETREFF: LGK2020+Name+Vorname+Strecke

Spendenbescheinigungen können von der FSH Krebs, Gruppe Jena ausgestellt werden.

Aus dem Spendenbetrag werden zu 100 % Selbsthilfegruppen für Betroffene und Selbsthilfegruppen für Familien mit erhöhtem Krebsrisiko in JENA unterstützt.

Sponsoren

  • Lauflabor Jena
  • Laufladen Jena

Alle Sponsoren, welche den Lauf gegen Krebs in diesem Jahr unterstützen, werden die eingenommenen Spendengelder um eine großzügige Summe erhöhen.

Hinweise zur Anmeldung

  • Einzelanmeldung: Es kann nur ein Einzelstarter angemeldet werden.
  • Vereins-, Schul-, Mannschaftsanmeldung: Es können beliebig viele Einzelstarter einer Mannschaft (eines Vereins, einer Schule, einer Familie, Freunde und Bekannte etc.) angemeldet werden.

Ergebnisse

Hinweise zum Ausdruck der Teilnehmerurkunde: Pdf Datei öffnen, entsprechenden Namen mit Strg+F suchen, aktuelle Seite ausdrucken!

Veranstaltungsarchiv

hier geht es zum Archiv früherer Veranstaltungen >>>

Veranstaltungsort