Sprache
 

Individual Laacher See MTB Challenge 2020 

Streckenauswahl

Kurzdistanz - Individual Race (40km) 24 Tln. angemeldet

Mitteldistanz - Individual Race (60km) 17 Tln. angemeldet

Langdistanz - Individual Race (80km) 21 Tln. angemeldet

Ausschreibung

Logo Laacher See Challenge

Laacher See MTB Challenge 2020 - Virtual Race

Zeitraum: 21.05. bis 30.09.2020
Powered by: SIG Koblenz e.V.

Hallo Radsportfreunde,

in Zeiten von Corona haben wir als Radsportler einen recht schweren Stand. Und auch als Verein und Veranstalter leiden wir sehr unter den Einschränkungen. Den Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon, der an diesem Wochenende stattgefunden hätte, mussten wir absagen. Im Verein gab es noch keine gemeinsame Ausfahrt. Das wird sich jetzt ändern. Pünktlich zur 7. Corona-Verordnung RLP, die besagt, dass wir wieder in der Gruppe trainieren dürfen, starten wir in Zusammenarbeit mit de-Timing und Racemap die Laacher See MTB Challenge.
Mit dieser Herausforderung ermöglichen wir euch ein wenig Wettbewerbsflair und den Spaß in der Natur.
Ihr könnt euch dieser Herausforderung in einem gewissen Zeitraum stellen (21.05.2020 – 30.09.2020) und habt dabei die Möglichkeit, bis zu 3 Strecken rund um den Laacher See abzufahren. Die einzelnen Strecken lehnen sich an denen unserer Veranstaltung an, sind aber nicht die originalen Strecken. Wir haben hier mit Absicht einige Abschnitte rausgenommen, um vor allen den Naturschutz zu beachten. Die Challenge ist keine offizielle Vereinsveranstaltung und auch kein Rennen. Jeder fährt auf eigene Gefahr. Es ist nichts ausgeschildert, und natürlich sind die Verkehrsregeln, der Naturschutz und die Bekämpfungsverordnung Corona RLP zu beachten.   
Da die Challenge über die Sommerferien läuft, könnt ihr es vielleicht auch zu einem Kurztrip, oder sogar Urlaub, in die wunderschöne Gegend des Laacher Sees nutzen. Neben dem Sportlichen möchten wir mit dieser Aktion auch unterstützen. Unser Zeitnehmer de-timing erlebt zurzeit den Supergau. Die vielen Absagen bedeuten keine Einnahmen. Eine Katastrophe für solch eine Firma. Deshalb haben wir de-timing mit eingespannt. Sie stellen uns ihr Portal für die Anmeldung der Challenge zu Verfügung, und dort wird es dann auch eine Zeitrangliste geben. Das „Startgeld“ von 5 € pro Strecke geht komplett an de-timing. Auch wenn das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, möchten wir uns hier für die langjährige und sehr gute Unterstützung von de-timing bedanken. Wer nicht aktiv an der Challenge teilnehmen möchte oder kann, aber trotzdem einen Beitrag leisten möchte, kann sich ebenfalls einfach als Teilnehmer anmelden und die 5 € so zahlen.
Als Dank für die Teilnahme und für eure Unterstützung möchten wir euch aber auch etwas zurückgeben. Für alle zahlenden Teilnehmer pro Strecke verlosen wir am Ende der Challenge vier Freistarts für den Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon in 2021. Zudem bekommen die schnellsten Männer und Frauen pro Strecke ebenfalls einen Freistart für 2021. E-Bike Teilnehmer werden bei der Wertung schnellste Zeit nicht für die Freistarts berücksichtigt.

Wenn ihr Fotos von euch auf der Strecke macht, könnt ihr sie uns gerne zusenden, challenge@sig-koblenz.de  . Wir sammeln diese Bilder in unseren Fotoalbum auf Facebook. 

Der Ablauf:

  1. Anmeldung erfolgt bei de-timing mit Angabe eurer Teilnehmerdaten und Auswahl der Distanz (E-Bike Nutzung bitte angeben)
  2. Teilnehmer, die finanziell unterstützen wollen, fahren einfach nicht. So bleibt ihr bis zum letzten Tag flexibel und könnt doch fahren, wenn Ihr wollt.
  3. Nach der erfolgreichen Anmeldung und Zahlung des Startgelds erhaltet Ihr per E-Mail die GPX-Datei der Strecke und einen Gutschein für Racemap.
  4. Wichtig ist, dass ihr eure gefahrene(n) Strecke(n) aufzeichnet. Dafür könnt ihr die Racemap-App auf Eurem Mobiltelefon oder euren eigenen GPX-Tracker verwenden.
      1. Racemap: (1) App auf Mobiltelefon installieren, (2) Gutscheincode in Suchfeld eingeben, (3) Tracking starten, (4) Strecke abfahren, (5) Tracking beenden
      2. Eigener Tracker (z.B. Uhr): (1) Tracking starten, (2) Strecke abfahren, (3) Tracking beenden, (4) GPX-Datei herunterladen, (5) GPX Datei mit Gutscheincode bei Racemap hochladen
  5. Nach der erfolgreichen Anmeldung erhaltet Ihr in der Bestätigungs-E-Mail einen Link zu einer Webseite, in der die gemessene Zeit einzutragen ist.
  6. Nach dem Speichern der gemessenen Zeit erscheint diese im Ergebnis. Wir werden bei Racemap überprüfen, ob Ihr die Strecke richtig abgefahren seid. Wenn nicht, wird die Zeit aus der Ergebnisliste entfernt.

Die Regeln:

  1. Ihr könnt euch auf allen drei Strecken anmelden und auf allen drei Strecken starten. Die Wertung erfolgt je gefahrener Strecke (1 bis 3).
  2. Beginn und Ende der Strecke ist die Eicher Straße in 56645 Nickenich, am Parkplatz (50.416346, 7.331601)
  3. Jeder Teilnehmer wird nur einmal pro Strecke gewertet, auch wenn die gleiche Strecke mehrmals gefahren werden sollte.
  4. Gewertet wird die Bewegungszeit.
  5. Die Challengewertung geht vom 25. Mai 2020 bis zum 30. September 2020.
  6. Alle Teilnehmer, die gezahlt haben, kommen in den Lostopf für die Freistarts.
  7. Auf allen Strecken gibt es zur Ermittlung der schnellsten Zeiten eine Männer und eine Frauenwertung.
  8. Es handelt sich nicht um eine Vereinsveranstaltung und es ist kein Rennen.
  9. Jeder Teilnehmer fährt in eigener Verantwortung.
  10. Die Verkehrsregeln, die Coronaverordnung und der Naturschutz sind zu beachten und einzuhalten.  

Veranstaltungsort