Sprache
 

21. EnergieSüdwest Cup - TV Nußdorf - Solo Run 

Solo Run Strecken

10 KM Lauf (10km) 78 Tln. angemeldet

5 KM Lauf (5km) 159 Tln. angemeldet

5 km Walking (5km) 38 Tln. angemeldet

Bambini 73 Tln. angemeldet

Ausschreibung

GPX-Daten:
- Download 5 Kilometer
- Download Bambini

ESW_Cup_Logo_virtuelle_Laufveranstaltung

21. Energie Südwest Cup - TV Nußdorf
Zeitraum 26. Juni bis 05. Juli 2020

Landau - VIRTUELLE LAUFVERANSTALTUNG
Landau-Dammheim - VIRTUELLE LAUFVERANSTALTUNG
Nußdorf - VIRTUELLE LAUFVERANSTALTUNG

Startgebühren:
Bambinilauf: 0,50 Euro Startgebühr
10-km Lauf: 2,00 Euro Startgebühr
5-km Lauf: 2,00 Euro Startgebühr
5-km Walking: 2,00 Euro Startgebühr

+ + +  W I R   L A U F E N   V I R T U E L L + + +

Die ersten drei Veranstaltungen mussten aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden.

Deshalb wird jetzt virtuell gelaufen! Wie funktionert das?

Die Anmeldung erfolgt ab sofort über die Plattform: www.de-timing.de. Man entscheidet, welche Distanz man laufen will, 10km-Lauf, 5km-Lauf, 5km-Walking oder Bambinilauf (700m) und meldet sich dafür an. Das Startgeld ist für die virtuellen Läufe reduziert, Erwachsene zahlen 2 Euro und Kinder 50 Cent.

Der Lauf ist in einem definierten Zeitraum zu erbringen und die Strecke kann überall gelaufen werden. Im Meldeformular besteht die Möglichkeit die Kartenanzeige der absolvierten Laufstrecke  kostenlos mit zu buchen. Somit ist der Vergleich ganz einfach möglich, um zu sehen, wer, wann und wo welche Distanz gelaufen ist. Alternativ genügt als Nachweis ein Foto der Sportuhr oder ein Screenshot des Auswertungsprogramms (run-tastic, Garmin etc.).

Die gelaufene Zeit ist im Webformular einzutragen, um die erfolgreiche Teilnahme zu belegen. Der Link zum Webformular wird in der Bestätigungs-E-Mail versendet.

Gesamt-Cupwertung

Je nach dem wie viele virtuelle Läufe es geben wird, wird auch die Cup-Wertung entsprechend angepasst.

Beispielsweise bei zwei virtuellen Läufen wird einmal virtuell und zweimal der tatsächliche Lauf gewertet, die Auswertung des virtuellen Laufs erfolgt nur über die Teilnahme (Name des Teilnehmers), nicht über die erreichte Zeit. Es werden pro Kategorie nur die Gesamtsieger Plätze eins bis drei ausgewertet, es gibt keine Altersklassenwertung.

Lauf für Deinen Verein – Virtuell

Auch die Aktion „Lauf für Deinen Verein“ findet virtuell in angepasster Form statt. Bei der Anmeldung ist der Vereinsname einzutragen, teilnehmen können Vereine aus Landau, den Stadtdörfern sowie aus Offenbach, Göcklingen, Birkweiler, Albersweiler und Siebeldingen. Wichtig ist es, dass mindestens drei Läufer teilnehmen, dann erhält der Verein 10 Euro pro Läufer, maximal können bei den virtuellen Läufen 100 Euro pro Verein und Veranstaltung gewonnen werden.

Pro virtuellen Lauf sind bis zu zehn Vereine zugelassen.

Einmalig gibt es für 50 Euro zusätzlich für den Verein, der bei der virtuellen „Lauf für Deinen Verein“-Aktion die meisten Teilnehmer nachweisen kann.

+++ Bitte denken Sie bei Ihren Läufen auch an die Corona Regeln: Maximal zu Zweit laufen – außer man läuft mit Familienmitgliedern – und 1,5 Meter Abstand einhalten. +++

Aktuell geplante Läufe

Sonntag, 20. September 2020 in Göcklingen
Sonntag, 11. Oktober 2020 in Offenbach

Startzeiten und Startgebühr:
Bambinilauf: 9.00 Uhr – 2,00 Euro Startgebühr bei Voranmeldung (am Lauftag 4,00 Euro)
10-km Lauf: 9.30 Uhr – 6,00 Euro Startgebühr bei Voranmeldung (am Lauftag 8,00 Euro)
5-km Lauf: 9.40 Uhr – 6,00 Euro Startgebühr bei Voranmeldung (am Lauftag 8,00 Euro)
5-km Walking: 9.42 Uhr- 6,00 Euro Startgebühr bei Voranmeldung (am Lauftag 8,00 Euro)

Die Startzeiten sind gültig für Landau, Dammheim, Nußdorf und Göcklingen. In Offenbach starten alle Läufe 30 Minuten später.

Weitere Informationen: Link EnergieSüdwest Cup

 

+ + +  W I R   L A U F E N   V I R T U E L L + + +

Die ersten drei Veranstaltungen mussten aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden.

Deshalb wird jetzt virtuell gelaufen! Wie funktionert das?

Die Anmeldung erfolgt ab sofort über die Plattform: www.de-timing.de. Man entscheidet, welche Distanz man laufen will, 10km-Lauf, 5km-Lauf, 5km-Walking oder Bambinilauf (700m) und meldet sich dafür an. Das Startgeld ist für die virtuellen Läufe reduziert, Erwachsene zahlen 2 Euro und Kinder 50 Cent.

Der Lauf ist in einem definierten Zeitraum zu erbringen und die Strecke kann überall gelaufen werden. Im Meldeformular besteht die Möglichkeit die Kartenanzeige der absolvierten Laufstrecke  kostenlos mit zu buchen. Somit ist der Vergleich ganz einfach möglich, um zu sehen, wer, wann und wo welche Distanz gelaufen ist. Alternativ genügt als Nachweis ein Foto der Sportuhr oder ein Screenshot des Auswertungsprogramms (run-tastic, Garmin etc.).

Die absolvierte Distanz und die gelaufene Zeit sind per E-Mail an: esw-cup2020@de-timing.de  zu senden, um die erfolgreiche Teilnahme zu belegen.

Gesamt-Cupwertung

Je nach dem wie viele virtuelle Läufe es geben wird, wird auch die Cup-Wertung entsprechend angepasst.

Beispielsweise bei zwei virtuellen Läufen wird einmal virtuell und zweimal der tatsächliche Lauf gewertet, die Auswertung des virtuellen Laufs erfolgt nur über die Teilnahme (Name des Teilnehmers), nicht über die erreichte Zeit. Es werden pro Kategorie nur die Gesamtsieger Plätze eins bis drei ausgewertet, es gibt keine Altersklassenwertung.

Lauf für Deinen Verein – Virtuell

Auch die Aktion „Lauf für Deinen Verein“ findet virtuell in angepasster Form statt. Bei der Anmeldung ist der Vereinsname einzutragen, teilnehmen können Vereine aus Landau, den Stadtdörfern sowie aus Offenbach, Göcklingen, Birkweiler, Albersweiler und Siebeldingen. Wichtig ist es, dass mindestens drei Läufer teilnehmen, dann erhält der Verein 10 Euro pro Läufer, maximal können bei den virtuellen Läufen 100 Euro pro Verein und Veranstaltung gewonnen werden.

Pro virtuellen Lauf sind bis zu zehn Vereine zugelassen.

Einmalig gibt es für 50 Euro zusätzlich für den Verein, der bei der virtuellen „Lauf für Deinen Verein“-Aktion die meisten Teilnehmer nachweisen kann.

+++ Bitte denken Sie bei Ihren Läufen auch an die Corona Regeln: Maximal zu Zweit laufen – außer man läuft mit Familienmitgliedern – und 1,5 Meter Abstand einhalten. +++