Sprache
 

21. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon, Rhens 

Wettbewerbe

Funstrecke (25km) 11 Tln. angemeldet Verfügbar

Kurzdistanz (42km) 20 Tln. angemeldet Verfügbar

Mitteldistanz (57km) 21 Tln. angemeldet Verfügbar

Marathon (80km) 12 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung

MTB Rhens Logo

4 knackige Strecken über 25, 42, 57 oder 80 Kilometer mitten durch die malerischen Landschaften des UNESCO Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“ - das ist der 21. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon!

Start und Ziel liegt im historischen, von Fachwerkhäusern umringten Rhenser Stadtkern. Die Strecke bietet mit 650 bis 2.200 Höhenmetern ein breites Spektrum bei der geforderten Leistung und gibt auch geübten Fahrern genügend Möglichkeiten zum Austoben. Zahlreiche Trails und befestigte Waldwege führen die Teilnehmer über die Höhen und durch die Täler des Vorderhunsrücks, sowie in die Bopparder Weinberge. An vielen Stellen bieten sich den Bikern herrliche Aussichten ins Rheintal. Mitten in der bekannten Weinlage Bopparder Hamm liegt die einzigartige und spektakuläre Abfahrt durch den „Wingert“ (Weinberg). Nach der überstandenen Tour bietet sich der Rhenser Marktplatz an, um in entspannter Atmosphäre zu regenerieren und die gebeutelten Energiereserven wieder aufzufüllen.

Sponsored by

AUSSCHREIBUNG

Veranstalter:

Tus 1891 Rhens e.V.
Hochstraße 46
56321 Rhens

       
Offizielles Medium: www.mtb-rhens.de        
Datum: 14. Juni 2020        
Ausschreibung: landesverbandoffen LVO        
Strecken (ca.):

80 km - 2.200 Höhenmeter
57 km - 1.500 Höhenmeter
42 km - 1.200 Höhenmeter
25 km - 650 Höhenmeter

       
Startzeiten:

80 km - 09.00 Uhr
57 km - 10.45 Uhr
42 km - 11.00 Uhr
25 km - 11.15 Uhr

       
Start / Ziel: Rathausplatz Rhens        
Startgebühren:

 

    01.02. - 29.02.2020     01.03. - 30.04.2020     01.05. - 11.06.2020    

Nachmeldung (ab 12.06.2020)

80 KM

 

25 €

 

28 €

 

32 €

 

37 €

57 KM

 

22 €

 

25 €

 

29 €

 

34 €

42 KM

 

18 €

 

21 €

 

25 €

 

30 €

25 KM

 

16 €

 

19 €

 

23 €

 

28 €

       
Nachmeldungen: + 5,00 € (ab 12.06.2020)        
Ummeldungen:

Strecke hoch: + 4 € je Strecke
Strecke runter: 0 € zu viel gezahltes Geld wird nicht ausgezahlt

       
Zahlungsmethoden:

SEPA Bankeinzug
PayPal
Barzahlung (nur Nachmeldung / nach Absprache)
Überweisung (nach Absprache)

       
Meldeschluss:

Voranmeldungen bis Donnerstag, 11. Juni 2020

Nachmeldungen bei der Startnummernausgabe oder am Renntag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start

       

Anmeldung /
Startnummernausgabe:

Samstag, 13. Juni 2020, 16 - 19.00 Uhr, Ort: TBA
Sonntag, 14. Juni 2020, ab 07.00 Uhr, Rathausplatz Rhens

       
Startberechtigung:

Auf allen Strecken sind Hobby- und Lizenzfahrer Startberechtigt

Teilnahme / Wertung ab 13 Jahren (25 KM, BDR/UCI-Lizenz bzw. Begleitfahrer erforderlich), 15 Jahren (25, 42 KM), 17 Jahren (25, 42, 57 KM), 19 Jahren (25, 42, 57, 80 KM)

Minderjährige müssen dem Veranstalter vor dem Start eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorlegen.

       
Startaufstellung: Massenstart für die einzelnen Streckenlängen
Keine Startblöcke!
       
Altersklassen:  

Klasse

   

Alter

   

Jahrgang

   

25km

   

42km

   

57km

   

80km

U15 m

 

13 - 14 Jahre

 

2006 – 2007

 

x

 

-

 

-

 

-

U17 m

 

15 - 16 Jahre

 

2004 – 2005

 

x

 

x

 

-

 

-

U19 m

 

17 - 18 Jahre

 

2002 – 2003

 

x

 

x

 

x

 

-

Herren HK

 

19 - 29 Jahre

 

1991 – 2001

 

x

 

x

 

x

 

x

Senioren 1

 

30 - 39 Jahre

 

1981 – 1990

 

x

 

x

 

x

 

x

Senioren 2

 

40 - 49 Jahre

 

1971 – 1980

 

x

 

x

 

x

 

x

Senioren 3

 

50 - 59 Jahre

 

1961 – 1970

 

x

 

x

 

x

 

x

Senioren 4

 

> 60 Jahre

 

<= 1960

 

x

 

x

 

x

 

x

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

U15 w

 

13 - 14 Jahre

 

2006 – 2007

 

x

 

-

 

-

 

-

U17 w

 

15 - 16 Jahre

 

2004 – 2005

 

x

 

x

 

-

 

-

U19 w

 

17 - 18 Jahre

 

2002 – 2003

 

x

 

x

 

x

 

-

Damen HK

 

19 – 29 Jahre

 

1991 – 2001

 

x

 

x

 

x

 

x

Seniorinnen

 

> 30 Jahre

 

<= 2000

 

x

 

x

 

x

 

x

 

  • Maßgeblich für die Klasseneinteilung ist nur das Geburtsjahr.
  • Das Mindestalter für die Teilnahme ist 13 Jahre (Jahrgang 2007).
  • Alle minderjährigen Teilnehmer benötigen die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
  • *) Teilnehmer der Jahrgänge 2006/07 benötigen eine gültige BDR/UCI-Lizenz oder eine volljährige Begleitperson, die den Teilnehmer auf der kompletten Streck begleitet und die Verantwortung für ihn übernimmt.
  • Lizenzierte und nicht lizenzierte Fahrer werden zusammen gewertet.
       
Geld- / Sachpreise

Die gesamtschnellsten Fahrerinnen und Fahrer der einzelnen Strecken erhalten Geldpreise wie folgt:

    25 km   42 km   57 km   80 km
Herren     50 €   100 €   150 €
Damen     30 €   50 €   80 €

Die Platzierungen 1 – 3 aller ausgeschrieben Klassen auf den Strecken 24, 38, 50 und 80 km erhalten Sachpreise.

 

Strecke   25 km   42 km   57 km   80 km
Platzierung   1 | 2 | 3   1 | 2 | 3   1 | 2 | 3   1 | 2 | 3
                 
U15 m   TBA.      
U17 m   S | S | S   S | S | S    
U19 m   S | S | S   S | S | S   S | S | S  
Herren Hauptklasse   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S
Senioren 1   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S
Senioren 2   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S
Senioren 3   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S
Senioren 4   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S
U15 w   TBA.      
U17 w   S | S | S   S | S | S    
U19 w   S | S | S   S | S | S   S | S | S  
Damen Hauptklasse   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S
Seniorinnen   S | S | S   S | S | S   S | S | S   S | S | S

Alle Preise werden im Rahmen der Siegerehrung übergeben. Zeitplan TBA

Einspruchsfrist: 30 Minuten

       
Zeitnahme:

professionelle, chipgetriggerte Zeiterfassung (Bruttozeit)
Organisation durch de-timing

       
Urkunden: Online-Urkunden nach der Veranstaltung von de-timing        
T-Shirt: TBA        
 Verpflegung

3x Verpflegungspunkte auf der 80km-Strecke

2x Verpflegungspunkte auf der 57km-Strecke

2x Verpflegungspunkte auf der 47km-Strecke

keine Verpflegungspunkte auf der 25km-Strecke

 

- kostenloses Frühstück für alle Fahrer ab 07.00 Uhr

- Getränke und Rennverpflegung vor, während und nach dem Rennen an den Verpflegungspunkten und im Start/Ziel

- Pasta nach dem Marathon
       
Zeitlimit: Ab 15.45 Uhr werden die Fahrer am Rhenser Kieselberg
bei Rennkilometer 67 (80KM-Strecke), 45 (57KM), 37 (42KM)
aus dem Rennen genommen.
       
Zeitplan: TBA        
Startnummern:

25 km: Nummernkreis 2000, Farbe grün

42 km: Nummernkreis 4000, Farbe blau

57 km: Nummernkreis 5000, Farbe rot

80 km: Nummernkreis 8000, Farbe schwarz

       
           

Teilnahmebedingungen

 Der Teilnehmer erklärt sich durch seine Anmeldung mit den nachfolgend aufgeführten Teilnahmebdingungen einverstanden:

  • Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr und Rechnung beim 21. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon teil.
  • Es besteht absolute Helmpflicht.
  • Auf der gesamten Strecke gilt die STVO.
  • Den Anweisungen der Streckenposten und des Sanitätspersonal ist Folge zu leisten.
  • Das Entsorgen von Müll auf der Strecke ist strengstens verboten!
  • Zugelassen sind nur Mountainbikes in technisch einwandfreiem Zustand. Fahrräder mit Elektroantrieb (E-Bikes) sind nicht zugelassen.
  • Die Startgebühr muss vor dem Start beim Veranstalter entrichtet werden. Andernfalls sind Voranmeldungen nicht gültig bzw. eine Teilnahme nicht möglich.
  • Minderjährige Teilnehmer müssen bei Abholung der Startunterlagen eine gültige BDR/UCI-Lizenz oder eine schriftliche und unterschriebene Teilnahmeerlaubnis des/der Erziehungsberechtigten vorlegen.
  • Bitte verhaltet euch freundlich und respektvoll gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern. Insbesondere gegenüber Wanderern und Spaziergängern.
  • Das Warmfahren auf der Strecke ist nicht gestattet.
  • Nicht von der Strecke abweichen
  • Das Abkürzen der Strecke und sonstiges betrügerisches Verhalten führt zur Disqualifikation
  • Die Strecke ist in dieser Form nur für den Renntag freigegeben. Die ständige Nutzung der Privatgelände außerhalb des MTB Marathons ist nicht gestattet.
  • Bei Nichtantritt bzw. Ausfall / Abbruch der Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes oder sonstiger Kosten.
  • Der Veranstalter hat die Möglichkeit jederzeit Änderung am Programmablauf, Streckenführung und Leistungsumfang vorzunehmen. Änderungen werden auf der Veranstaltungswebsite bekannt gegeben.
  • Die vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Teilnehmer stimmen der Nutzung und Veröffentlichung der in der Anmeldung genannten Daten für Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse zu. Ebenso wird dem Veranstalter das unentgeltliche Nutzungsrecht der im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews eingeräumt. Die erfassten Teilnehmerdaten dürfen zur Auswertung an die Veranstalter der “MTB-Series” weitergegeben werden.
  • Die Teilnehmer stimmen dem Haftungsausschluss sowie der Datenschutzerklärung des Veranstalters zu.

 

Jahrgang 1999-1989
Jahrgang 1999-1989
Jahrgang 1999-1989

Veranstaltungsort