Sprache
 

3. Race 4 all - Reudern 

Wettbewerbe

2er Teams Verfügbar

Juniorteam U17: (beide Fahrer jeweils Jahrgang 2006 oder 2007) Verfügbar

Ausschreibung

 3. Race4all Reudern 09.07.2022

Das 2-Stundenrennen für Hobby- und Lizenzfahrer/innen ab Jahrgang 2008und älter

 

Start:                         15:45 Uhr als Les-Mans-Start

 

Startnummernausgabe: Ab 8.00 Uhr

 

Strecke:                      Feld-, Wald- und Wiesenwege incl. Technikelementen

 

Rennmodus:           Der Wettbewerb wird als 2er Team-Rennen ausgeführt, d. h. zwei Fahrer/innen bilden ein Team. Das Team kann gebildet werden aus:

-       Juniorteam U17: (beide Fahrer jeweils Jahrgang 2006 oder 2007)

-       2 männlichen Fahrern

-       2 weiblichen Fahrern

-       Mixed w/m

-       Master (beide zusammen mindestens 80 Jahre alt)

Startberechtigt sind beim Juniorteam Fahrer*innen der Jahrgänge 2006 oder 2007 ohne Lizenz. Bei den weiteren Teams sind ALLE ab Jahrgang 2005 und älter mit und ohne Lizenz startberechtigt. Für jede Klasse gibt es eine eigene Wertung, sofern mind. 3 Teams je Klasse gemeldet sind. Es besteht Helmpflicht, E-Bikes sind nicht zugelassen.

 

Reglement:   Während des Rennens muss sich immer ein Fahrer des Teams auf der Strecke befinden. Jedes Team kann innerhalb der Wechselzone durch Körperkontakt nach eigenem Ermessen wechseln. Wird gegen diese Regel verstoßen, erfolgt Disqualifikation des Teams. Renndauer; 2 Std. Sieger ist das Team, das in diesem Zeitrahmen die meisten Runden gefahren hat                      

Renndauer; 2 Std. Sieger ist das Team, das in diesem Zeitrahmen die meisten Runden gefahren hat.

 

Startgebühren:       30,- € pro Team (alle außer Juniorteam)

                                20,- € pro Juniorteam

                                Im Startgeld ist die Verpflegung während des Rennens enthalten.

 

Siegerehrung:          Plätze 1 – 3 erhalten Urkunden und Sachpreise, soweit vorhanden.

 

Meldung:                  Die Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, 06.7.2022 über die Homepage www.alb-gold.de vorzunehmen. Wenn es die aktuell gültige Corona-Verordnung beim jeweiligen Renntermin möglich macht, kann gegen eine Gebühr von 10,- € pro Team, bis eine Stunde vor dem Start eine Nachmeldung erfolgen. Nachgemeldete Fahrer werden grundsätzlich bei der Startaufstellung hinten angestellt. Das Startgeld wird per Lastschrift eingezogen. Bei Verhinderung muss der Veranstalter bis spätestens 24 Stunden vor Beginn der Startnummernausgabe informiert werden. Bereits bezahltes Startgeld wird bei Verhinderung nicht zurückerstattet.

 

Informationen und Rennleitung:

Oliver Felten            07022-35368

                              www.svreudern-rad.de

                              mtb@svreudern-rad.de