Sprache
 

2. HochRhön BergTrail 

Wettbewerbe

37k - 1000 HM (37.1km) Verfügbar

28k - 720 HM (28.3km) Verfügbar

14k - 470 HM (14km) Verfügbar

5k - 140 HM (5km) Verfügbar

2000 m Kids Run (2km) Verfügbar

400 m Kids Run (400m) Verfügbar

Ausschreibung

BECK HochRhön BergTrail

 

Termin: Sonntag, 03.09.2023

Ort: Hilders / Rhön

Startzeit: HochRhön-BergTrail und BergTrail Light 10.30Uhr. KidsRun ca. 10.35 Uhr

Startort: Sportgelände TSV Hilders, Aue, 36115 Hilders, auf Tartanbahn

Ziel: Sportgelände TSV Hilders, Aue, 36115 Hilders, eine Runde auf Tartanbahn

Startunterlagen/ Check-in: Am Wettkampftag 8.00Uhr  – 10.00Uhr.

Alternativ können die Startunterlagen von 31.08. – 02.09., vorab bei BECK -Orthopädie, Analyse, Schuhe & Sport abgeholt werden. Voraussetzung dafür ist, dass man sich im Vorfeld online angemeldet hat! Adresse und Öffnungszeiten: Markstraße 16-18, 36115 Hilders; Do.-Fr. 9.00-18.00 Uhr, Sa. 9.00-13.00Uhr.

Veranstalter: Benedikt Beck (BECK -Orthopädie, Analyse, Schuhe & Sport)

Co-Veranstalter: TSV Hilders

Klassen: Männer und Frauen, Altersklassenwertung alle 10 Jahre (HK, AK30, AK40 usw.), Jugendklasse: Mädchen und Buben in einer JK von U 14 bis U18

Streckeninfos: https://beck-bergtrail.de/streckeninfos/ Der Veranstalter behält sich kurzfristige Änderungen der Streckenführung vor. Eventuelle Änderungen der Streckenführung werden rechtzeitig vor dem Wettkampf bekannt gegeben.

Orientierung auf der Strecke / Markierung: Die Strecken sind am Wettkampftag mit Sprühfarbe und Schildern farblich markiert. Die Veranstalter übernehmen keine Verantwortung bei fehlenden Markierungen. Es besteht die Möglichkeit, dass Markierungen durch Vandalismus entfernt werden. GPX-Dateien der Strecken werden im Vorfeld zum Download bereit gestellt werden.

Streckenbriefing: Am Wettkampftag: 10.15Uhr im Start/ -Zielbereich

Strecken: Zwei Kinder-Strecken: KidsRun 400m (empfohlen für U8) und 2000m (empfohlen für U10 u. U12) auf der Tartanbahn

Vier Trail-Strecken: BergTrail Light 5K  ca. 5 Kilometer / 140 Höhenmeter (ab 12 Jahren) ; HochRhön-BergTrail 14K  ca. 14,0 Kilometer / 470 Höhenmeter (ab 16 Jahren);  HochRhön-BergTrail 28K  ca. 28,3 Kilometer / 720 Höhenmeter (ab 18 Jahren);  HochRhön-BergTrail 37K  ca. 37,1 Kilometer / 1000 Höhenmeter (ab 18 Jahren); Die Kilometer und Höhenmeterangaben können je nach Messystem um +/- 5% abweichen!

Streckenbeschaffenheit: Auf wechselnden Untergründen: Asphaltweg, Waldweg, Forstweg, Trail, Wanderpfad, unbefestigter Weg, Wiese/querfeldein, über Treppen, Holzbrücken,  Tartanbahn (Stadionrunde zum Schluss). Trittsicherheit, gute Kondition und Fitness erforderlich!

Anmeldung BergTrail: br-timing.de

Anmeldung KidsRun: Vor Ort am Wettkampftag, 8.00Uhr – 10.00Uhr, oder im Vorfeld unter tsvhilders-la@gmx.de

Meldeschluss: Online-Anmeldeschluss 30.08.23 oder bei Erreichen eines Teilnehmerlimits

Nachmeldungen: Am Wettkampftag vor Ort zwischen 8.00-10.00Uhr möglich, wenn Teilnehmerlimit nicht erreicht

Nachmeldegebühr: + 5,00€ zur Startgebühr

Startgebühr: KidsRun: kostenlos; BergTrail Light 5K: U18 15,00€, Erwachsene 20,00€; HochRhön-BergTrail 14K: 25,00€; HochRhön-BergTrail 28K: 35,00€, HochRhön-BergTrail 37K: 40,00€

Frühbucherpreise bis 31.03.23:  BergTrail Light 5K: U18 12,00€, Erwachsene 17,00€; HochRhön-BergTrail 14K: 22,00€; HochRhön-BergTrail 28K: 30,00€, HochRhön-BergTrail 37K: 35,00€

Startgebühr beinhaltet:

  • Teilnehmergeschenkbeutel
  • personalisierte Startnummer mit Chip
  • Rennteilnahme
  • gekennzeichnete Strecken
  • Verpflegungsstationen
  • Zielverpflegung
  • Finishermedaille
  • Duschen / sanitäre Anlagen in Sportanlage TSV Hilders
  • Online-Urkunde

Teilnehmerlimit: 400 (insgesamt auf allen 4 Trailstrecken). KidsRun ohne Teilnehmerlimit

Zeitlimit: Zielzeitschluss 16.00Uhr

Pflichtausrüstung für alle HochRhön-BergTrail Teilnehmer: Trailrunning Schuhe, funktionelle Sportkleidung, Mobiltelefon mit vollem Akku und eingespeicherter Notfallnummer (wird bekannt gegeben). Für Teilnehmer von HRBT 28K und 37K: Wind-/ Regenjacke, Notfallausrüstung (Erste-Hilfe-Set mit Pflaster, Wundauflage, Mullbinde, Rettungsdecke), Trailrunning-Rucksack mit min. 250ml Getränk.

Erlaubte Hilfsmittel: Trailrunning Stöcke oder Nordic Walking Stöcke

Verpflegungsstationen:

BTL 5K: 1. VP Ziel (Km 5 / 422m üNN)

HRBT 14K: 1. VP Auersberg (Km 4,0 / 622m üNN),  2. VP Krone Buchschirm (Km 8,49 / 740m üNN); 3. VP Galgenberg (Km10,8 / 513m üNN); 4. VP Ziel (Km 14,0 / 422m üNN)

HRBT 28K:   1. VP Auersberg (Km 3,17 / 622m üNN), 2. VP Krone Buchschirm (Km 7,61 / 740m üNN); 3. VP Ehem. Innerdeutsche Grenze (Km 10,2 / 785m üNN); 4. VP Noahs Segel Ellenbogen (Km 15,1 / 813m üNN); 5. VP Ehem. Innerdeutsche Grenze (Km 19,1 / 785m üNN);  6. VP Galgenberg (Km 24,9 / 513m üNN); 7. VP Zielverpflegung (Km 28,3 / 422m üNN)

HRBT 37K:  1. VP Auersberg (Km 5,33 / 622m üNN), 2. VP Krone Buchschirm (Km 11,6 / 740m üNN); 3. VP Ehem. Innerdeutsche Grenze (Km 14,2 / 785m üNN); 4. VP Noahs Segel Ellenbogen (Km 18,9 / 813m üNN); 5. VP Ehem. Innerdeutsche Grenze (Km 28,3 / 785m üNN);  6. VP Galgenberg (Km 34,2 / 513m üNN); 7. VP Zielverpflegung (Km 37,1 / 422m üNN)

HRBT-Laufshirt: Bestellbar bei Online-Anmeldung, Gebühr 30,-€, Kindergrößen 25,-€

Auszeichnungen: Pokale und Ehrung für die Erst- Zweit- und Drittplatzierten Gesamt,  männlich und weiblich. Pokale für die Erstplatzierten je Altersklasse, männlich und weiblich. Ehrung für die Zweit- und Drittplatzierten je Altersklasse, männlich und weiblich.

Siegerehrung: Sportgelände, Uhrzeit wird am Wettkampftag bekannt gegeben

Duschen/Umkleide: Sportgelände / Sporthaus TSV Hilders

Parkmöglichkeiten: Am Sportgelände, sowie Parkplätze der benachbarten Märkte DM, Rewe und Lidl.

Medizinische Versorgung: Durch DRK Bergwacht Wasserkuppe

Haftungsausschluss und Teilnahmebedingungen: https://beck-bergtrail.de/haftung/

Startgebühr bei Nichtteilnahme: Die Startgebühr wird nicht rückerstattet!

Startgebühr bei Absage der Veranstaltung: Bei Absage der Veranstaltung durch höhere Mächte,  Zurückerstattung abzüglich eines kostendeckenden Betrages. Wir (die Veranstalter) werden alles daran setzen, die Veranstaltung bei möglichen Corona-Auflagen,  mit einem entsprechenden Hygienekonzept durchzuführen! Wir sehen das Ausfallrisiko daher als sehr gering an!

*Falls Corona-Maßnahmen angeordnet sein sollten,  können Abweichungen entstehen (Hygienekonzept, Duschmöglichkeiten, Startzeiten), über die die Teilnehmer im Vorfeld informiert werden.