Sprache

11. Wonnegauer Cross-Duathlon der LLG Wonnegau 

Wettbewerbe

Schüler B 1 -3,5 - 0,5 Verfügbar

Sprintdistanz 3-15-2 23 Tln. angemeldet Verfügbar

Jugend A 3-15-2 Verfügbar

Jedermanndistanz 2-5-1 1 Tln. angemeldet Verfügbar

Schüler A 2-5-1 Verfügbar

Jugend B 2-5-1 Verfügbar

Ausschreibung

11. Wonnegauer Cross-Duathlon
mit Rheinland-Pfalz-Meisterschaften auf der Sprintdistanz,
Jugend A und älter

 

Schirmherr der Veranstaltung: Verbandsbürgermeister Ralph Bothe

Stand der Ausschreibung 27.07.2021; Änderungen vorbehalten! 

Genehmigungsnummer:   11-20-04-03150
     
Veranstalter:   LLG Wonnegau e.V., www.llg-wonnegau.de
     
Ort:       67590 Monsheim, Feuerwehr-Gelände
     
Parken:   Verbandsgemeinde, Alzeyer Str.15 in 67590 Monsheim (200 m Fußweg)
Ausschreibung:   http://www.llgwonnegau.de/ausschr_crossdua.php
Wettbewerbe:  

Schüler B: (JG 2010-2011)
1,0 km Laufen - 3,5 km Gelände Rad - 0,5 km Laufen

   

Sprintdistanz + Jugend A (JG 2004-2005)
3 km Laufen - 15 km Gelände Rad - 2 km Laufen

   

Jedermann, Schüler A (JG 2008-2009), Jugend B (JG 2006-2007)
2 km Laufen - 5 km Gelände Rad - 1 km Laufen

     
 Standort:  

Startunterlagen im Feuerwehrhaus ab 8:30 Uhr.
Start / Ziel / Wechselzone auf dem Gelände der Feuerwehr

     
 Zeitplan:   Check-In: ab 9:00 Uhr - Ende 10:45
   

Wettkampfbesprechung
10:05 Uhr Schüler B
10:50 Uhr Sprint, Jedermann, Schüler A und Jugend A/B
Teilnahme empfohlen

Startzeiten:
10:15 Uhr: Schüler B
11:00 Uhr: Sprintdistanz und Jugend A       
11:15 Uhr: Jedermann, Schüler A und Jugend B   

Die Siegerehrung entfällt coronabedingt!   

     
Teilnahmebedingungen:   Jeder Teilnehmer/Jede Teilnehmerin benötigt den Nachweis der drei „G“ (geimpft-genesen-getestet)
Auf der Schüler-B-Distanz sind nur die Jahrgänge 2010- 2011 startberechtigt.
Auf der Sprintdistanz sind alle Personen ab Jahrgang 2004 startberechtigt.
Auf der Jedermann-Distanz sind alle Personen ab Jahrgang 2006 startberechtigt.
Für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft ist der Startpass erforderlich!
Meldeschluss ist der 16.10.2021.
Meisterschafts-Teilnahme nur mit MTB erlaubt.
     
Ergebnislisten:   Die Ergebnislisten werden im Internet unter www.llgwonnegau.de veröffentlicht.
     
Urkunden:   können bei www.de-timing.de heruntergeladen werden.
     
Laufen 1 + 2:   Beim Laufen ist die Startnummer vorne zu tragen.
Schüler B laufen 2 Runden je 500 m (1 km).
Im zweiten Laufabschnitt 1 Laufrunde (500 m).
Bei der Sprintdistanz + Jugend A werden 3 Runden gelaufen (3 km).
Im zweiten Laufabschnitt 2 Laufrunden (2 km).
Beim Jedermann, Schüler A und Jugend B werden 2 Runden gelaufen (2 km).
Im zweiten Laufabschnitt 1 Laufrunde (1 km).
     
Radfahren:   Beim Radfahren ist die Startnummer gut sichtbar auf dem Rücken zu tragen.      
Max. Übersetzung bei Schüler A + Jugend B laut DTU-Richtlinien beachten!
Das Tragen eines Radhelmes gemäß DTU-Sportordnung ist Pflicht.
Schüler-B-Parcours 2 Radrunden (gesamt 3,5 km).
Bei der Sprintdistanz + Jugend A wird der Rundkurs 3 x durchfahren (15 km).
Beim Jedermann, Schüler A und Jugend B wird der Rundkurs 1 x durchfahren (5 km).
     
Wechselzone:   Innerhalb der Wechselzone muss das Rad geschoben werden.
Beim Schieben des Rades muss der Helm-Kinnriemen geschlossen sein. Erst hinter der Markierung darf auf das Fahrrad aufgestiegen werden. Beim Wechsel zum zweiten Laufen vor der Markierung absteigen und den Kinnriemen erst öffnen, wenn das Rad abgestellt ist.
     
Anmeldung:   Online über www.llgwonnegau.de
     
Startgebühren:   10,00 Euro: Schüler/-innen
24,00 Euro: Sprintdistanz
19,00 Euro: Jugend + Jedermann
In der Startgebühr sind 1 Euro RTV-Dopingkontrolle enthalten.
     
SEPA-Lastschriftverfahren:   Die Startgebühren werden über das SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.
Bitte die Richtigkeit der Kontoangaben prüfen und auf ausreichende Kontodeckung sorgen. Fehlbuchungen werden dem Kontoinhaber/der Kontoinhaberin mit 5 Euro Bearbeitungsgebühr belastet.
     
Meldeschluss:  

Die Online-Anmeldung schließt am 21. Oktober 2021.

Für Rheinland-Pfalz-Meisterschaften schließt die Online-Anmeldung bereits am 16. Oktober 2021.

     
Nachmeldungen:   Am Wettkampftag möglich, generell 5 Euro zusätzlich!
Keine Nachmeldemöglichkeit für Rheinland-Pfalz-Meisterschaft!
     
Haftungsausschluss   Unter Ausschluss jeglicher Veranstaltungshaftung startet jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl sowie Schäden jeder Art.
Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist für die technische Sicherheit der eigenen Ausrüstung selbst verantwortlich. Er/Sie bestätigt, körperlich fit und für den Wettkampf ausreichend trainiert zu sein.
Die Teilnehmer/-innen erklären, keine Besitzansprüche gegenüber Daten und Bildern, die durch den Veranstalter erstellt und erfasst werden, geltend zu machen.
Mit der Anmeldung werden der Haftungsausschluss sowie die DSGVO der LLG Wonnegau anerkannt.
     
Zeitnahme:   erfolgt mittels Transponder und wird von der de-timing GmbH durchgeführt.
     
Zieleinlauf:   Die Gesamtzeit sowie Lauf- und Rad-Splits werden erfasst.
     
Duschen + Umkleiden:   ACHTUNG! Ist laut Corona-Verordnung im Feuerwehrhaus nicht gestattet!
     
Verpflegung:   In Wechselzone und Zieleinlauf werden nur Getränke gereicht.
     
Siegerehrung:  

Um unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden, wird keine Siegerehrung durchgeführt!
Sollte es die Corona-Entwicklung zulassen, wird kurzfristig entschieden eine kleine Siegerehrung abzuhalten!

Urkunden können selbstständig unter www.de-timing.de heruntergeladen werden.

     
Organisation / Info:    

Erich Siegmund    06243 – 89 80  
Olaf Klein            06243 – 905 190


www.llgwonnegau.de

 

     
Hygienekonzept:  

Hygiene-Konzept zur Durchführung des Cross-Duathlon 2021

 

Konzept der LLG Wonnegau an die Genehmigungsbehörde für eine mögliche Durchführung des 11. Wonnegauer Cross-Duathlon am 24.10.2021

 

-          Teilnahmebegrenzung auf 250 Teilnehmer/-innen

-          Nachmeldemöglichkeit siehe Ausschreibung!

-          Online-Voranmeldung schließt am 21.10.2021

-          Jeder Teilnehmer benötigt den Nachweis der drei „G“ (geimpft-genesen-getestet)

-          Die Kontaktdaten der Teilnehmer/-innen und Helfer/-innen werden erfasst und gehen bei Bedarf an die Behörden.

-          Startunterlagen-Ausgabe im Freien vor dem Feuerwehr-Gebäude

-          Vor dem Start für alle Teilnehmer/-innen insbesondere beim Abholen der Unterlagen gilt die „Maskenpflicht“.

-          geführte Einbahnstraßenregelung am Abhol-Pavillon

-          Die Abstandsregel ist im Anmeldebereich, vor dem Start und nach dem Zieleinlauf einzuhalten (wird vom Veranstalter überwacht).

-          Von der Startaufstellung bis kurz nach dem Start ist die Maske zu tragen und auf der gesamten Strecke mitzuführen!

-          Nach dem Zieleinlauf ist die Maske wieder zu tragen.

-          Als Verpflegung wird lediglich Wasser im Wechselbereich angeboten!

-          Im Ziel werden einmalig kleine Einweg-Wasserflaschen ausgegeben.

-          Eine Ausgabe von Speisen und Getränken nach der Veranstaltung ist nicht vorgesehen!

-          Es werden keine Duschmöglichkeiten angeboten!

-          Um unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden, wird keine Siegerehrung durchgeführt!

-          Sollte ein Teilnehmer ohne Maske auftauchen, hält der Veranstalter Einwegmasken vor. (2 Euro)

-          Benutzung von Toiletten:

  • Die vorhandenen Toiletten im Feuerwehrgebäude dürfen nur von max. 2 Personen betreten werden (wird vom Veranstalter überwacht).
  • Benutzer/-innen und Aufsicht müssen Masken tragen.
  • Die Möglichkeit zur Händedesinfektion ist gegeben.

 

 

 

Hygiene-Konzept zur Durchführung des Cross-Duathlon 2021

 

Konzept der LLG Wonnegau an die Genehmigungsbehörde für eine mögliche Durchführung des 11. Wonnegauer Cross-Duathlon am 24.10.2021

 

-          Teilnahmebegrenzung auf 250 Teilnehmer à Keine Nachmeldemöglichkeit!

-          Online-Voranmeldung schließt am 21.10.2021

-          Jeder Teilnehmer benötigt den Nachweis der drei „G“ (Geimpft-Genesen-Getestet)

-          Die Kontaktdaten der Teilnehmer und Helfer werden erfasst und gehen bei Bedarf an die Behörden.

-          Startunterlagen Ausgabe im Freien vor dem Feuerwehr Gebäude

-          Vor dem Start für alle Teilnehmer insbesondere beim Abholen der Unterlagen „Maskenpflicht“

-          Geführte Einbahn Regelung an dem Abhol-Pavillon

-          Die Abstandsregel ist im Anmeldebereich, vor dem Start und nach dem Zieleinlauf einzuhalten (wird vom Veranstalter überwacht).

-          Zur Startaufstellung bis kurz nach dem Start, ist die Maske zu tragen und auf der gesamten Strecke mitzuführen!

-          Nach dem Zieleinlauf ist die Maske wieder zu tragen.

-          Als Verpflegung, wird lediglich Wasser im Wechselbereich angeboten!

-          Im Ziel werden einmalig kleine Einweg-Wasserflaschen ausgegeben.

-          Eine Ausgabe von Speisen und Getränken nach der Veranstaltung ist nicht vorgesehen!

-          Es werden keine Duschmöglichkeiten angeboten!

-          Um unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden, wird keine Siegerehrung durchgeführt!

-          Sollte ein Teilnehmer ohne Maske auftauchen, hält der Veranstalter Einwegmasken vor. (2,- €)

-          Benutzung von Toiletten:

Ø  Die vorhandenen Toiletten im Feuerwehrgebäude, dürfen nur von max. 2 Personen betreten werden. (Wird vom Veranstalter überwacht)

Ø  Benutzer und Aufsicht müssen Masken tragen

Ø  Möglichkeit zur Händedesinfektion ist gegeben

 

Hygiene-Konzept zur Durchführung des Cross-Duathlon 2021

 

Konzept der LLG Wonnegau an die Genehmigungsbehörde für eine mögliche Durchführung des 11. Wonnegauer Cross-Duathlon am 24.10.2021

 

-          Teilnahmebegrenzung auf 250 Teilnehmer à Keine Nachmeldemöglichkeit!

-          Online-Voranmeldung schließt am 21.10.2021

-          Jeder Teilnehmer benötigt den Nachweis der drei „G“ (Geimpft-Genesen-Getestet)

-          Die Kontaktdaten der Teilnehmer und Helfer werden erfasst und gehen bei Bedarf an die Behörden.

-          Startunterlagen Ausgabe im Freien vor dem Feuerwehr Gebäude

-          Vor dem Start für alle Teilnehmer insbesondere beim Abholen der Unterlagen „Maskenpflicht“

-          Geführte Einbahn Regelung an dem Abhol-Pavillon

-          Die Abstandsregel ist im Anmeldebereich, vor dem Start und nach dem Zieleinlauf einzuhalten (wird vom Veranstalter überwacht).

-          Zur Startaufstellung bis kurz nach dem Start, ist die Maske zu tragen und auf der gesamten Strecke mitzuführen!

-          Nach dem Zieleinlauf ist die Maske wieder zu tragen.

-          Als Verpflegung, wird lediglich Wasser im Wechselbereich angeboten!

-          Im Ziel werden einmalig kleine Einweg-Wasserflaschen ausgegeben.

-          Eine Ausgabe von Speisen und Getränken nach der Veranstaltung ist nicht vorgesehen!

-          Es werden keine Duschmöglichkeiten angeboten!

-          Um unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden, wird keine Siegerehrung durchgeführt!

-          Sollte ein Teilnehmer ohne Maske auftauchen, hält der Veranstalter Einwegmasken vor. (2,- €)

-          Benutzung von Toiletten:

Ø  Die vorhandenen Toiletten im Feuerwehrgebäude, dürfen nur von max. 2 Personen betreten werden. (Wird vom Veranstalter überwacht)

Ø  Benutzer und Aufsicht müssen Masken tragen

Ø  Möglichkeit zur Händedesinfektion ist gegeben

 

Stand der Ausschreibung 27.07.2021; Änderungen vorbehalten!

Veranstaltungsort