Sprache
 

TV Edingen Sommerlauf 

Wettbewerbe

Hauptlauf (10km) (Details) Verfügbar

Edinger Meile (3.6km) (Details) Verfügbar

(Nordic) Walking (7.5km) (Details) Verfügbar

Schülerlauf (1.5km) (Details) Verfügbar

Bambini (800m) (Details) Verfügbar

Sponsoren

Ausschreibung

TVE

 

 

DLV2022

   

     TVE Sommerlauf

    am Samstag, den
       02. Juli 2022

Start und Ziel:
Sport- und Freizeitzentrum
Plouguerneau Allee
68535 Edingen-Neckarhausen
(Zufahrt über Mannheimer Str.)

Startzeiten, Strecken und Streckenverlauf:
09:00 Uhr:  
1,5 km Schülerlauf
09:20 Uhr:  
3,6 km Einsteigerlauf "Edinger Meile"
10:00 Uhr:  
10 km Hauptlauf
10:02 Uhr:  
Bambinilauf
10:03 Uhr:  
7,5 km (Nordic) Walking

Streckenverlauf unter: https://www.alltrails.com/de/lists/tve-sommerlauf-2022-536a76f?u=m

Anmeldung: www.de-timing.de

Startgeld inkl. Verbandsabgabe:

Bambinilauf frei
Schülerlauf €2
Einsteigerlauf „Edinger Meile“ €7
(Nordic) Walking €8
Hauptlauf €10

Meldeschluss: 30.06.2022

Nachmeldung:
wenn Teilnehmerlimit noch nicht erreicht, bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start möglich
(zusätzliche Meldegebühr 3,00 Euro)

Startnummernausgabe:
am Samstag, 02.07.2022 ab 7:30 Uhr im Sport- und Freizeitzentrum

Parkplätze
am Sportzentrum vorhanden

Wertungen und Preise:

0,8 km Bambini Lauf
bis Jahrgang 2015 einschließlich
Keine Zeitmessung
Urkunden für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

1,5 km Schülerlauf
U10 Jahrgang 2014-2013
U12 Jahrgang 2012-2011
U14 Jahrgang 2010-2009
U16 Jahrgang 2008-2007
Zeitmessung, Urkunden für m/w Platz 1-3 in jeder Klasse

3.6 km Einsteigerlauf "Edinger Meile"
U16 Jahrgang 2008-2007
U18 Jahrgang 2006-2005
U20 Jahrgang 2004-2003
Frauen u. Männer Jahrgang 2002-1993
Seniorinnen u. Senioren Jahrgang 1992 und älter 
Zeitmessung, Urkunden für m/w Platz 1-3 in jeder Klasse
(keine weitere Altersklassenwertung)

10 km Hauptlauf
U18 Jahrgang 2006-2005
U20 Jahrgang 2004-2003
Frauen/Männer Jahrgang 2002-1993
Seniorinnen/Senioren Jahrgang 1992 und älter
(10 Jahresklasseneinteilung)
Zeitmessung, Urkunden für m/w Platz 1-3 in jeder Klasse

7,5 km (Nordic) Walking
Jahrgang 2005 und älter
Zeitmessung,
Urkunden für m/w Platz 1-3 (keine Altersklassenwertung)


Stand: Mai 2022

Änderungen vorbehalten!

Datenschutzerklärung für die Teilnahme am TVE Sommerlauf
Umfang und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Bei der Anmeldung zum TVE Sommerlauf erheben wir folgende personenbezogenen Daten von Ihnen: Name, Jahrgang, Telefonnummer, Emailadresse. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Im Falle der Nichtbereitstellung Ihrer Daten ist die Wettkampfteilnahme nicht möglich.
Ihre Daten werden verarbeitet, um den Sportveranstaltungsvertrag, dessen Vertragspartei Sie sind, zu erfüllen. Dazu ist es erforderlich, Sie zu identifizieren, um die Einzahlung der Startgebühr zu überprüfen, Ihnen eine Startnummer zuzuweisen, Sie ggfs. für Rückfragen zu kontaktieren sowie veranstaltungsbezogene Dienstleistungen zu organisieren (bspw. Verpflegung). Des Weiteren ist es wegen der wettkampftypischen Vergleichsmöglichkeit der Teilnehmer untereinander erforderlich, Ergebnislisten zu erstellen und Siegerehrungen durchzuführen. Zu diesem Zweck werden lediglich Ihre Personenstammdaten (Vor- und Nachname, Jahrgang) verarbeitet. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Zur Förderung unseres Vereinszwecks sowie zur Berichterstattung innerhalb der eigenen Medienkanäle der Sportverbände, in der Presse, im Rundfunk und im Internet können die Ergebnislisten und Fotoaufnahmen veröffentlicht werden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Anmeldung zum Sommerlauf für die Gruppen „Bambinilauf“ sowie „Schülerlauf“ bis einschließlich U14 erfolgt auf Basis der Einwilligung der gesetzlichen Vertreter. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO.
Die Verwendung personenbezogener Daten darüber hinaus erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO nur nach Ihrer Einwilligung, etwa wenn Sie der Zusendung von Veranstaltungsinformationen mittels Email zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Nachricht an den Verantwortlichen widerrufen.
Bildaufnahmen, Interviews
Wir machen während bzw. von der Veranstaltung Bildaufnahmen im Rahmen der gesetzlich zulässigen Grenzen und stellen Ihnen diese auf unseren Onlinemedien zur Verfügung.
Wir verarbeiten Bildaufnahmen der Veranstaltung, auf der einzelne Personen identifizierbar sein können, auf Basis eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Berichterstattung rund um unsere Laufveranstaltung.
Foto- und Filmaufnahmen von Teilnehmern unter 14 Jahren werden ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung der gesetzlichen Vertreter nicht veröffentlicht.
Foto- und Filmaufnahmen sowie Interviews, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung gemacht werden, können vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung in verschiedenen Medien (…) verarbeitet und veröffentlicht werden.
Speicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
Auftragsverarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Zeitmessung sowie der Erstellung und Veröffentlichung der Ergebnislisten auf der Internetseite https:// durch die de-timing GmbH, Brunckstraße 3, 67105 Schifferstadt, verarbeitet. Mit diesem haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO geschlossen. Eine Übermittlung der Daten in ein Drittland findet nicht statt.
Ihre Rechte
Im Rahmen der DSGVO haben Sie verschiedene Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten. Dazu gehören das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Außerdem haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.
Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Sofern Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder sich über die Verarbeitung beschweren möchten, wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Adresse. Weiterhin können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt:
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
poststelle@lfdi.bwl.de
0711/61 55 41 - 0
Verantwortliche Stelle
Turnverein 1890 Edingen e.V.
Hauptstraße 4
68535 Edingen-Neckarhausen
Tel.: 06203/85353
Email: info@turnverein-edingen.de

Teilnahmebedingungen
Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme am TVE Sommerlauf. Veranstalter des Sommerlaufs ist der Turnverein Edingen e.V., Hauptstraße 4, 68535 Edingen-Neckarhausen. Zur Durchführung der Zeitmessung sowie der Erstellung und Veröffentlichtung der Ergebnislisten wurde die de-timing GmbH, Brunckstraße 3, 67105 Schifferstadt, beauftragt.
Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der sich fristgerecht und unter Angabe der erforderlichen personenbezogenen Daten unter https:// für den Sommerlauf angemeldet hat.
Erstattung von Teilnahmegebühren, Rückerstattung
Tritt ein bereits angemeldeter Läufer nicht zum Start an oder erklärt vorher seine Nichtteilnahme gegenüber dem Veranstalter, besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes, weil es sich hierbei um eine Organisationsgebühr handelt.
Eine Rückerstattung des Startgeldes kommt nur bei vollständigem und vom Veranstalter zu vertretenden Ausfall der Veranstaltung in Betracht.
Haftung
Der Veranstalter haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen und bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Teilnehmenden regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht).
Bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
Für alle sonstigen Schäden haftet der Veranstalter nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
Die Haftungsbeschränkungen gelten auch gegenüber Dritten sowie bei Pflichtverletzungen durch Personen (auch zu ihren Gunsten), deren Verschulden der Veranstalter nach den gesetzlichen Vorschriften zu vertreten hat. Sie gelten nicht für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und soweit ein Mangel arglistig verschwiegen wurde.
Höhere Gewalt
Der Veranstalter ist berechtigt und verpflichtet, in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung Änderungen der Veranstaltung vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen.

Veranstaltungsort